Herzlich Willkommen beim
OV Neuhausen / Nymphenburg!

Fast schon Tradition - Silverstermüllaktion des grünen OV Neuhausen-Nymphenburg

Das grünen Team beim Aufräumen an Neujahr - zusammen mit Dieter Janecek, MdB

Am 30.12. haben wir wieder unsere Müllsäcke rund um den Nymphenburger Kanal aufgehängt und an Neujahr wieder gemeinsam aufgeräumt. Vielen dank noch einmal an alle, die uns hier unterstützt haben. Besonderen Dank an unsere Stadtvorstände Katharina Schulze und Beppo Brem sowie unseren Bundestagsabgeordneten Dieter Janecek.

Grüne erfolgreich – Anna Hanusch neue BA-Vorsitzende in Neuhausen-Nymphenburg

Die Grünen in Neuhausen-Nymphenburg freuen sich sehr, dass Anna Hanusch zukünftig dem Bezirksausschuss Neuhausen-Nymphenburg vorsitzt - so das für viele überraschende Ergebnis der gestrigen konstituierenden Sitzung des BA9. Wir wünschen Anna Hanusch, die wir als kompetente, engagierte und integrierende Persönlichkeit kennen und schätzen, gutes Gelingen im neuen Amt. 

Die studierte Architektin Hanusch war bereits in der letzten Wahlperiode Mitglied im Bezirksausschuss Neuhausen-Nymphenburg und ist mit allen Themen des Stadtbezirks vertraut. Bei der Kommunalwahl am 16. März erhielt sie - stadtweit - das beste Ergebnis aller BA-Kandidaten und zog als Häufelkönigin mit 18 326 Stimmen in den Bezirksausschuss ein. Zudem schaffte sie den Sprung in den Stadtrat. Bei der Bezirksausschusswahl gewannen die Grünen im Stadtbezirk 3,9 % hinzu und erreichten mit 24 % ihr bisher bestes Ergebnis. 

Dennoch war die Wahl von Anna Hanusch mit 19 zu 18 Stimmen (bei drei ungültigen Stimmen) eine Überraschung, erfolgte sie doch ohne fixe vorherige Wahlabsprache. "Natürlich gab es im Vorfeld intensive Gespräche zwischen den Fraktionen, die Lage war aber zuletzt etwas unübersichtlich. Es sah nicht unbedingt so aus, also ob eine Mehrheit für eine grüne BA-Vorsitzende die wahrscheinlichste Option ist. Anna Hanusch hat es aber geschafft, Stimmen aus anderen Fraktionen für sich zu gewinnen – ein Beleg dafür, dass sie mit ihrer engagierten und offen-herzlichen Art parteiübergreifend Respekt genießt." erklärt Fraktionssprecherin Sandra Spöttl. 

"Wir sind uns natürlich bewusst, dass der Wahlabend für Einige nicht so ganz einfach war. Politische Niederlagen schmerzen, auch persönlich – das ist keine Frage. Wir hoffen dennoch, dass wir in den nächsten sechs Jahren eine konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit über die Fraktions- und Parteigrenzen hinweg hinbekommen, im Interesse der Menschen, die im Stadtbezirk leben." ergänzt Co-Fraktionssprecher Alexander König. 

Jahreshauptversammlung 2014

Wir laden Euch ganz herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung 2014 ein. Termin ist der 7. Mai (19.00).

ACHTUNG: Wir treffen uns dieses mal an einem MITTWOCH, nicht wie üblich am Montag. Dabei wählen wir auch unseren Vorstand neu. Und zur Abwechslung sind wir nicht im Wendlinger, sondern im Goldenen Hirschen, Renatastraße 35.

Mehr

Am 16.März ist Kommunalwahl in Bayern.

In München werden dazu drei Wahlen stattfinden:

Wahl zum Münchner Stadtrat - diese Wahl findet in der gesamten Stadt mit den gleichen Kandidierenden statt - hier ist die Liste der Münchner Grünen.

Und hier geht sind die 10 wichtigsten Punkte zum Münchner Kommunalwahl-Programm.

Bei der Oberbürgermeisterwahl ist die Grüne Kandidatin ist Sabine Nallinger,  die ihr hier besser kennen lernen könnt.

Außerdem werden in jedem Stadtbezirk die Bezirksausschüsse gewählt. Dafür haben wir auch in Neuhausen-Nymphenburg eine 25-köpfige Liste aufgestellt und ein Programm.

Familien-Frühschoppen im Backstage am 2.März

Am 2. März lädt der grüne Ortsverband aus Neuhausen-Nymphenburg von 10-14 Uhr zum familienfreundlichen Frühschoppen ins Backstage (Reitknechtstr. 6) ein.

Unter dem Motto "Raum für Spiel, Spaß und Kreativität in der Stadt" wollen wir mit den Bürgerinnen und Bürgern unseres Stadtteils ins Gespräch kommen und darüber diskutieren, wie man gemeinsam unseren Stadtteil lebenswert gestalten kann.

Kurz vor der Kommunalwahl können sie mit unseren KandidatInnen für den Bezirksausschuss und den Stadtrat in Neuhausen-Nymphenburg und Laim ins Gespräch zu kommen. Als Gast begrüßen wir unsere Landtagsabgeordnete Katharina Schulze.

Die Gerner Zipfelklatscher sorgen für die Musikalische Unterhaltung und für die Kinder und Jugendlichen gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Hallenfußball, Kreativwerkstatt, Kinderschminken und Märchenlesung. Unterstützt werden wir dabei vom Verein "bunt kickt gut" sowie der Atelierwerkstatt MachWerk.

Es freut sich auf Ihr Kommen,

Der grüne Ortsverband Neuhausen-Nymphenburg

 

 

Bunt gemischte BA-Liste aufgestellt

Bekannte und neue Gesichter kandidieren für die Grünen bei den kommenden BA-Wahlen in Neuhausen-Nymphenburg

Der Ortsverband von Bündnis90/Die Grünen in Neuhausen-Nymphenburg hat seine 25 Kandidaten für die Bezirksausschusswahlen im kommenden Jahr aufgestellt. Auf aussichtsreichen Plätzen treten mit Anna Hanusch, Gunter Schäfer (Fraktionssprecher), Sandra Spöttl, Daniele Thiele (Fraktionssprecherin) und Daniela Stelzer fünf, bereits im BA vertretene Mitglieder, wieder an. Mit Alexander König, Ulrike Sengmüller und Marcus Freyer wurden zudem erfahrene Vorstandsmitglieder des grünen Ortsverbands auf die vorderen Plätze gewählt. Als ganz neue Gesichter komplettieren Nikolai Lipkowitsch, Ina Kuegler, Julian Zuber und Ferdinand Rueß die ersten zwölf Plätze.

Bei den letzten Wahlen konnten die Grünen aus Neuhausen-Nymphenburg neun der insgesamt 39 Sitze im Bezirksausschuss gewinnen. Mit einem engagierten Wahlkampf wollen sie dieses Ergebnis im kommenden Jahr noch einmal verbessern. Außerdem wird auf Grund der gestiegenen Einwohnerzahl die Gesamtzahl der Sitze im Bezirksausschuss für die nächste Legislaturperiode auf 41 erhöht.

„Wir freuen uns darüber, dass wir so viele Interessenten haben, die sich ehrenamtlich in der Stadtteilpolitik engagieren wollen“, kommentierte Anna Hanusch, Sprecherin des Ortsverbands, das Ergebnis. Bei der persönlichen Vorstellung der einzelnen Kandidaten reichten die Schwerpunkte dabei von der Kinderbetreuung über den Einsatz für die Stadtteilkultur bis hin zum Erhalt von Bäumen und Grünflächen im Rahmen einer Nachverdichtung. Für eine Verbesserung des Radverkehrs und eine Lösung der Verkehrsprobleme im Stadtteil wollten sich nahezu alle Kandidierenden verstärkt einsetzen.

Die Liste wurde, wie bei den Grünen üblich, paritätisch besetzt. Hier ist die gesamte Liste.

Olympia in München abgewählt - aus guten Gründen

Vielen Dank für eure Unterstützung - wir haben es geschafft die WählerInnen zu überzeugen.

Bei der Briefwahl gab es noch eine Mehrheit Pro Olympia - an der Urne dann über 60% NOlympia-Stimmen. Das zeigt das tatsächlich die Motiviation und direkte Ansprache auf Strassen und Plätzen etwas bewegt hat.

Ergebnis für Neuhausen-Nymphenburg:

Wahlbeteiligung 32,1%

Ja-Stimmen: 44,2% - Nein-Stimmen: 55,8%

Ergebnis für München:

Wahlbeteiligung 28,9%

Ja-Stimmen: 47,8% - Nein-Stimmen: 52,2%


Hier geht es zu den Ergebnissen aller Stadtbezirke.

Und hier gibt es einige Neuhauser Grüne beim feiern zu sehen!

Dienstag, 6. Dezember 2016
http://www.gruene-muenchen-neuhausen.de/